Wir Halstenbeker Freien Demokraten sagen DANKE all jenen Halstenbekerinnen und Halstenbekern, die zur Wahl gegangen sind, unabhängig davon, für wen sie stimmten. Wir empfinden das auch als eine besondere Wertschätzung gegenüber dem Ehrenamt und gegenüber Ihrem Recht, wählen zu dürfen. Das ist keine Selbstverständlichkeit für die meisten Menschen auf unserer Erde. 

Ganz besonders danken wir den Wählerinnen und Wählern, die Ihr Kreuz bei der FDP gemacht haben.

Ein Stimmenzuwachs von 44,3 % und ein 2-stelliges Ergebnis von 10,3 % sind ein Vertrauensbeweis, dem wir Respekt und Anerkennung zollen. Es ist auch ein Zeichen, dass die Freien Demokraten in Halstenbek auf ihrem Weg der Erneuerung die richtige Richtung eigeschlagen und unsere Gemeindevertreter (GV) und Bürgerlichen Fraktionsmitglieder in den Ausschüssen gute Arbeit geleistet haben müssen.

Wir nehmen das Ergebnis sportlich und sehen es als Ansporn für unser ehrenamtliches Engagement im Interesse der Bürgerinnen und Bürger und für Halstenbek als Gemeinde.in der neuen Wahlperiode.

Wir sind nicht die Wahlsieger. Wir sind die Wahlgewinner.
Nur zwei Parteien haben gegenüber 2013 zugelegt – die einen um +0,7 %-Punkte und mit einem Abstand von mehr als 3x so viel wir Freien Demokraten mit +2,4 %-Punkte. 

Die FDP-Fraktion ist die einzige, die in der um 8 Sitze geschrumpften Gemeindevertretung Ihre Sitzanzahl von 2013 auch in 2018 wieder erlangen konnte.
Das freut uns. Das motiviert uns.

Noch einmal herzlichen Dank dafür!

Ihr gewähltes FDP-GV-Team
Wolfgang Pipping   Ingrid Vater   Karsten Löffler


Am 06.Mai 2018 sind Kommunalwahlen:

Liebe Halstenbekerinnen, liebe Halstenbeker,

 

unsere Gemeinde wächst und mit ihr viele Themen, die es anzupacken gilt. Hierfür hat sich der FDP Ortsverband Halstenbek gut aufgestellt. Gemeinsam mit meinen beiden Gemeindevertreterkollegen Ingrid Vater und Karsten Löffler haben wir eine verjüngte Mannschaft von teamfähigen Individualisten unterschiedlicher Proffession aufgestellt, die geschlossen in Ihrem Sinne agieren möchte.

Beruflich ist das Team bunt gemischt. Angestellte aus Wirtschaft und Verwaltung, wie auch Unternehmer und „Un“-Ruheständler engagieren sich ehrenamtlich für Halstenbek. Das Spektrum an Wissen und Können reicht u.a. von Betriebswirtschaft und Personalführung über Ingenieurwesen, Organisation, Finanzen und Steuern, sowie Gesundheit, Pflege und Betreuung bis hin zu Schule und Ausbildung. In diesem Kurzwahlprogramm stellen wir Ihnen kurz und übersichtlich unsere Schwerpunkte und Kandidaten vor und bitten Sie am 06.05.2018 um Ihre Stimme.

Herzlichst,
Ihr Wolfgang Pipping

Liebe Halstenbekerinnen, liebe Halstenbeker,

Ihr Vertrauen in die FDP bei dieser Bundestagswahl macht uns Mut.

14,6% in Halstenbek – dafür sagen wir:
                              „Ganz herzlichen Dank!“

Gleichzeitig ist dieses 2. tolle Ergebnis innerhalb eines Jahres Ansporn, um am 6. Mai 2018 ebenfalls als Dritte Kraft aus der Kommunalwahl hervorzugehen. Je stärker Sie uns unterstützen, desto mehr können wir für Sie erreichen.

Wir sind gespannt auf ihre Anforderungen an uns. Diese sollen uns leiten, unser Ehrenamt in Ihrem Interesse für Sie und Halstenbek jetzt und in Zukunft voll auszufüllen.

 

Ihr
Wolfgang Pipping
- Vorsitzender -

 

Gemeinde Halstenbek